Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Für Privatpersonen

Eigenheimbesitzer, Bauherrschaften, Neu- & Umbau, Renovation, Käuferschaften


Herzlich Willkommen bei Alpnach Norm.

Mit Stolz darf Alpnach Norm heute behaupten, sich als führender Spezialist im Bereich der Stauraummöbel in der Schweiz etabliert zu haben. Als Familienunternehmen in der zweiten Generation und über 52 Jahren Erfahrung wird auch heute noch jeder Schrank und jedes Stauraummöbel in Alpnach im Kanton Obwalden in der eigenen Produktion mit über 85 Mitarbeitenden gefertigt. Wir sind von der ersten Beratung bis zur Montage im direkten Kontakt mit Ihnen und sind in Ihrer Nähe, wenn Sie unsere Service-Dienstleistungen benötigen.

Tipps für Ihre Schrank-Planung.

mehr Infos

Broschüren bequem per Post bestellen.

mehr Infos

In 5 Schritten Online Offerte anfragen.

mehr Infos

Von Referenzen inspirieren lassen.

mehr Infos

Die passende Ausstellung finden.

mehr Infos

Zum Schrank-Breiten-Rechner

mehr Infos

Norm-Schränke oder Massfertigung?

Wie der Markenname verrät, produzierten wir ursprünglich normierte Schränke. Diese vertrieben wir via Möbelhäuser, Fachhändler und nach ein paar wenigen Jahren im Direktverkauf. Heute sind unsere Produkte individuell nach Mass gefertigt und überall dort zu finden, wo Stauraum benötigt wird. Das sind nebst den besagten Kleiderschränken, Garderoben im Eingangsbereich, Sideboards und Regale im Wohnzimmer, Balkonschränke im gedeckten Aussenbereich, Klappbetten fürs Gästezimmer, Einbauschränke unter Treppen, in Dachschrägen oder Korridoren. Oder ganze Räume die wir in begehbare Kleiderschränke verwandeln. Auch heute noch sind Normen für uns wichtig – wir nennen Sie heute «Standards» - und verwenden sie wenn immer möglich, da diese Planungssicherheit und etliche weitere Vorteile bieten.

Massgefertigte Möbel – das klingt nicht nach der preisgünstigsten Lösung, um Jacken und Hemden zu verstauen. Was spricht trotzdem für Stauraum nach Mass?

Benennen wir vorab die Alternative. Das sind Möbelstücke ab Stange aus Einrichtungshäusern. Beide Varianten erfüllen die Grundbedürfnisse. Nämlich „Stauraum zu schaffen“ oder „liebgewonnene Gegenstände zu präsentieren“. Trotzdem gibt es massgebliche Unterschiede.

Diese sind insbesondere für Bauherrschaften relevant, die punkto Innenarchitektur, Funktionalität und Qualität des Stauraums, einen Mehrwert wünschen und höhere Ansprüche stellen. Und dies fängt bereits bei der kompetenten Beratung an um den optimalen Stauraum in den geeigneten Materialien zu gestalten.

Vergleichen wir die Investition auf die Nutzungsdauer eines Möbelstückes, so behaupten wir, dass ein Einbauschrank nach Mass pro Gebrauchsjahr sogar günstiger ist, da unsere Schränke sehr hohe Qualitätsansprüche erheben und meist über Generationen gehen.

Ist man bei Alpnach Norm auch an der richtigen Adresse, wenn es ‚nur‘ um eine kleine Garderobe oder eine einzelne Schrankwand geht?

Natürlich zeigen wir auf unseren Referenzbildern gerne die speziellen Kundenlösungen, die unsere Individualität verkörpern. Ein grosser Anteil der Produkte, die wir planen, produzieren und montieren sind ganz simple, unauffällige Garderoben oder Einbauschränke mit weissen Flügeltüren, die auch gerne Mal im Korridor oder im Keller Platz finden. Nach Mass gefertigt und montiert sowie mit den passenden Inhalten ausgestattet, bilden diese Schränke den praktischen Stauraum, der in keinem Haushalt fehlen darf. Mit den richtigen Sockel-, Blende- und Griff-Details wirken übrigens auch kostengünstige Lösungen sehr edel.